Magnus Hirschfeld.pdf

Magnus Hirschfeld PDF

Manfred Herzer

Magnus Hirschfeld (1868-1935), vor allem bekannt als Schriftsteller und Pionier der Sexualwissenschaft, war jüdischer Herkunft, sozialdemokratischer Reformpolitiker, Repräsentant der Schwulenbewegung am Beginn des 20. Jahrhunderts und unermüdlicher Agitator gegen den 175. Er wurde verehrt und verfolgt, gefeiert und angefeindet. 1931 sah er sich genötigt, Deutschland zu verlassen

Die Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft wurde 1982 in (West-) Berlin gegründet, um das wissenschaftliche und kulturelle Erbe des Sexualforschers Magnus Hirschfeld (1868–1935) und seines Instituts für Sexualwissenschaft (1919–1933) zu erforschen und zu bewahren. Seit 1992 betreibt die Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft die Forschungsstelle zur Geschichte der Sexualwissenschaft.

4.69 MB DATEIGRÖSSE
9783935596282 ISBN
Kostenlos PREIS
Magnus Hirschfeld.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Bundesstiftung Magnus Hirschfeld – Wikipedia

avatar
Mattio Müllers

Bundesstiftung Magnus Hirschfeld - Home | Facebook

avatar
Noels Schulzen

In kritischen Artikeln über den Eugeniker Hirschfeld, die in den letzten Jahren in den Mitteilungen der Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft erschienen sind, bleibt es am Ende "rätselhaft" oder "befremdlich", daß sich das Idol der schwulen Emanzipationsbewegung mit Rassenhygienikern einließ, an grausamen Menschenexperimenten (Genitalverstümmelungen, Kastrationen zur Umpolung der sexuellen HKW | Magnus Hirschfeld und das HKW

avatar
Jason Leghmann

16 Feb 2019 ... Over 100 years ago, the gay German sexologist Dr Magnus Hirschfeld pioneered the understanding of human sexuality and the advocacy of ... “Professor Magnus Hirschfeld—even his physical appearance is certainly the most repulsive of all Jewish monsters.” Thus did the Nazi author Hans Diebow vilify ...

avatar
Jessica Kolhmann

Magnus Hirschfeld (14 May 1868 – 14 May 1935) was a German physician and sexologist educated primarily in Germany; he based his practice in ... 13 Apr 2020 ... Magnus Hirschfeld, (born May 14, 1868, Kolberg, Prussia [now Kołobrzeg, Poland]—died May 14, 1935, Nice, France), German physician who ...